La Montanara Rocca Pietore

+39 0437 722017 | info@lamontanara.it

 
  • 70 

Skisport

auf dem größten Gletscher der Dolomiten

Anfrage

SKIFAHREN AUF DER Marmolata

Die Königin der Dolomiten

Beschenken Sie sich mit einer herrlichen weißen Woche auf der Marmolata und im Hotel La Montanara: Hier kommen Sie dem Himmel ganz nahe, denn eine Seilbahn bringt Sie bis zur Punta Rocca (3265 m). Nachdem Sie das Panorama ringsum vom Gratrücken der Dolomiten aus bewundert haben, erwartet Sie die „Bellunese“, eine ununterbrochene Skiabfahrt mit einem Höhenunterschied von mehr als 1.800 Metern, die als eine der eindrucksvollsten Pisten des gesamten Alpenraums gilt.   

Träumen Sie davon, in der Nachsaison bei angenehmen Temperaturen kurzärmelig auf schwach besuchten Pisten Ski zu fahren? Dann sollten Sie das Angebot Dolomiti Super Sun nicht versäumen!

Zuletzt noch ein Highlight: Die Rückkehr zum Hotel auf Skiern durch die zauberhafte Schlucht Serrai

Der zentrale Standort des Hotels La Montanara ist außerdem ein günstiger Ausgangspunkt zu den Themenstrecken Sellaronda oder Runde der vier Pässe, dem bekanntesten Skikarussell Europas, und zu der geschichtsträchtigen Rundfahrt zum Ersten Weltkrieg „Giro della Grande Guerra“.

In nur 15 Minuten können Sie darüber hinaus das Skigebiet Arabba-Marmolata und die Skiregion Civetta erreichen.

Neben dem Skisport haben Sie die Auswahl zwischen vielen weiteren Aktivitäten:

  • Ausflüge mit Schneeschuhen (kostenloser Verleihservice)
  • Skitouren und Freeride
  • Schlittschuhfahren 
  • Go-Kart auf Eis
  • Eisklettern im Canyon der Schlucht Serrai di Sottoguda
  • Rodeln und Skilanglauf
  • Eindrucksvolle nächtliche Fackelzüge

Weitere Einzelheiten erfahren Sie vom Personal des Hotels La Montanara.

Das Hotel La Montanara blickt auf die höchste Gebirgsgruppe der Dolomiten: die Marmolata.
Sie wirkt so hoheitsvoll, feierlich und faszinierend, dass sie den Beinamen Königin bekam.
Kein anderes Massiv der Dolomiten hat zwei so reizvolle, aber auch so grundsätzlich verschiedene Gesichter.
Auf der einen Seite die sonnenbeschienene Südwand, eine eindrucksvolle, silbrig glänzende Felsmauer aus Kalkstein, die sich aus einer Höhe von 1000 Metern auf die idyllischen Weiden des Ombrettatals senkt und sich über eine Länge von 3 km erstreckt. Auf der anderen Seite die schattige Nordwand, die mit ihrem ausgedehnten Gletscher - dem größten der Dolomiten - bis über die Saison hinaus ein Skiparadies ist. Ein Gebirge, auf dem es viel zu entdecken gibt und das Schauplatz der entscheidenden Ereignisse des Ersten Weltkriegs war. Auf der Marmolata stößt man bei Schritt und Tritt auf geschichtliche Relikte: Unter der Schneedecke wurde nämlich die Eisstadt gebaut, eine beeindruckende strategische Verteidigungsanlage der Österreicher. Während der Auffahrt mit der Seilbahn ist ein Besuch im Museum des Ersten Weltkriegs bei der Station Punta Serauta sehr empfehlenswert. Die Schützengräben ziehen sich bis zum Padonkamm, wo der berühmte Klettersteig Ferrata delle Trincee (Route der Schützengräben) verläuft.

Unsere Angebote

Für einen traumhaften Urlaub

Newsletter


Privacy Policy

La Montanara

Sottoguda, 29
I - 32022 Rocca Pietore (BL)
Tel. +39 0437 722017
info@lamontanara.it

P.IVA 00300320256

ÜBER UNS


Die Geschichte

Sie finden uns auch auf